Auch im Jahr 2016 sind Evans Drumheads und Udo Masshoff wieder auf ausgedehnter Tour durch ganz Deutschland und Österreich. Wer am Drumset weniger Zeit mit Stimmen und mehr Zeit mit Spielen verbringen möchte, sollte sich daher die Termine der Evans Drumtuning Tour im November dick im Kalender anstreichen. Am 16.11. 2016 war Udo Massoff im Allgäu und hat viele Drummer begeistert!

Kernelement des Programms ist die „Masshoff-Stimmmethode“. Der Berliner Drumsound­designer und Schlagzeugbauer beweist hierbei immer wieder auf spektakuläre Weise, dass eine Trommel selbst ohne Hinsehen und –hören in weniger als zwei Minuten gestimmt werden kann. Doch ab sofort geht Udo noch einen Schritt weiter und stellt ganz spezifische Tunings und Fellkombinationen vor. Wieso klang Ringo Starr damals ganz anders als John Bonham? Wie wird ein moderner Rock-Sound á la Dave Grohl kreiert? Wie klingt eine Snare am ehesten nach AC/DC? Solche und ähnliche Fragen werden in den Workshops ausführlich beantwortet.

Nicht nur Anfängern vermittelt der Kurs einen schnellen und effektiven Weg zu gutem  Drumsound, auch Profis werden nach dem Workshop das Thema „Drumtuning“ mit ganz anderen Augen sehen. Udos Stimmtricks sind nicht nur pragmatisch, sondern auch ungewöhnlich und genau deshalb revolutionär!

Hier ein kleiner Auszug aus Udos DVD. Allein dieser kurze Clip hat auf YouTube schon mehr als 1 Million Views bekommen! Kein Wunder, denn die Art, wie er das Stimmen erklärt ist einfach fesselnd. Zum Video: https://youtu.be/ht2JgVdHQdw

Ein herzliches Dankeschön an Udo Masshoff und die Firma Evans für den tollen Workshop! Und natürlich auch an alle begeisterten Musiker die da waren!

In der Bildergalerie gibt es noch einige Impressionen vom Workshop:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken